Tiroler Fahrradwettbewerb 2015 - Ganz Tirol radelt!
Allgemein
Mittwoch, den 18. März 2015 um 11:55 Uhr
logo_fahrradwettbewerb
Ganz Tirol radelt!
Tiroler Fahrradwettbewerb 2015: Mitmachen und gewinnen!

 

Am 20. März ist es wieder soweit: Auf die Plätze, fertig, los! Unter dem Motto „Ganz Tirol radelt“ startet der Tiroler Fahrradwettbewerb von Land Tirol und Klimabündnis Tirol in die nächste Runde. Jeder geradelte Kilometer leistet einen Beitrag zum Klimaschutz!

Mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen - auch heuer warten tolle Preise auf die TeilnehmerInnen des Tiroler Fahrradwettbewerbs! Alle Tirolerinnen und Tiroler sind aufgerufen, sich in der Zeit vom 20. März bis 7. September zum Wettbewerb anzumelden und Tirol in den Fahrrad-Hotspot Österreichs zu verwandeln.

Egal ob jung oder alt, SpitzensportlerIn oder SonntagsradlerIn: Jede/r kann gewinnen! Gefragt sind nicht Tempo und Höchstleistungen, sondern der Spaß am Radeln. Radeln ist nämlich schnell, kostengünstig und gesund. Wer sich im Wettbewerbszeitraum registriert und mindestens 100 km mit dem Fahrrad zurücklegt, ist bei der landesweiten Preisverlosung am Ende mit dabei. Es warten attraktive Preise!

Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen engagieren sich als Wettbewerbsveranstalter und machen sich stark für ein gutes Klima.

Anmelden und losradeln
Mitradeln leicht gemacht: Wer beim Wettbewerb mitmachen will, kann sich unter www.tirolmobil.at, direkt beim Veranstalter oder bei Klimabündnis Tirol registrieren. Als Veranstalter beteiligen sich Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen. Eine Veranstalterübersicht ist unter www.tirolmobil.at abrufbar. Schulen können zudem auch im Rahmen der „BIKEline“, einem speziellen Angebot für Schulen, am Wettbewerb teilnehmen.

Kilometer zählen
Die gefahrenen Kilometer können entweder direkt unter www.tirolmobil.at eingetragen oder in einem Fahrtenbuch aufgezeichnet werden. Die TeilnehmerInnen können selbst entscheiden, ob sie die Kilometer täglich, wöchentlich oder erst am Ende des Wettbewerbs eintragen.

Finale: Die Preisverlosung
Nach Ende des Wettbewerbs, spätestens bis zum 13. September, muss der Kilometerstand bekannt gegeben werden – idealerweise gleich im Internet oder aber auch direkt beim Veranstalter. Die Preise werden in der Europäischen Mobilitätswoche (16. bis 22. Sept.) bzw. am Autofreien Tag (22. Sept.) nach dem Zufallsprinzip verlost.

„Tirol auf D’Rad“
Der Fahrradwettbewerb ist eine Initiative von Land Tirol und Klimabündnis Tirol im Rahmen des Tiroler Mobilitätsprogramms „Tirol mobil“ und Teil des Schwerpunkts „Tirol auf D’Rad“ zur Förderung des klimafreundlichen Radverkehrs. Alles Wissenswerte zum Wettbewerb ist unter www.tirolmobil.at abrufbar. Die praktische Fahrradwettbewerb-App für iPhones und Android-Smartphones ist im Apple App Store und im Android Market kostenlos erhältlich.

Informationen und Auskunft: Klimabündnis Tirol, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck,
Tel.: 0512/583558-0, Fax-DW: 20, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at
 

kf_banner_hp_schwendau_2011

galerie

zeitenblicke

Von Dorf zu Dorf

Link zur Heimatstimme

schwendau_energiegemeinde_logo

Mehr über Schwendau mobil...

kamin

ortsplan_neu

Kontakt

Gemeindeamt Schwendau
Johann-Sponring-Straße 80
6283 Schwendau
Tel: 05282/22600
Fax: 05282/22600 20
E-Mail: gemeinde@hippach-schwendau.at