Info zur Vermeidung von Fensterstürtzen bei Kleinkindern
Allgemein
Mittwoch, den 18. März 2015 um 11:34 Uhr

Das Kuratorium für Verkehrssichertheit (KFV) setzt sich seit Jahrzehnten für die

Unfallverhütung im Heim- und Freizeitbereich ein. Die Vermeidung von

schweren Kinderunfällen ist hier ein besonderes Anliegen.

 

Fensterstürze zählen - wie vor Kurzem der traurige Unfalltod eines Kindes

 einmal mehr zeigt - zu den schwersten Unfällen bei Kleinkindern. Gerade im

 März und im April ist das Risiko für Fensterstürze aufgrund der schöner

werdenden Jahreszeit besonders hoch. Kinder zwischen zwei und sechs

 Jahren sind besonders gefährdet.

 

 

WICHTIGE Information des KFV

 

kf_banner_hp_schwendau_2011

galerie

zeitenblicke

Von Dorf zu Dorf

Link zur Heimatstimme

schwendau_energiegemeinde_logo

Mehr über Schwendau mobil...

kamin

ortsplan_neu

Kontakt

Gemeindeamt Schwendau
Johann-Sponring-Straße 80
6283 Schwendau
Tel: 05282/22600
Fax: 05282/22600 20
E-Mail: gemeinde@hippach-schwendau.at