Radfahren

radfahrenWussten Sie, dass etwa die Hälfte aller privaten Autofahrten unter fünf Kilometer, ein Viertel davon sogar unter zwei Kilometer liegt? Distanzen, die sich ideal zum Radfahren eignen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass Radfahrer nicht nur schneller, sondern auch kostengünstig, gesünder und zudem klimafreundlich unterwegs sind!

Tirol auf D`Rad
Zur Förderung des Radverkehrs hat unsere Gemeinde gemeinsam mit dem Land Tirol einen Informationsschwerpunkt mit dem Titel "Tirol auf D`Rad" gestartet. Radfahrer finden im gleichnamigen  Informationsfalter wichtige Tipps und Hinweise zu Fragen des Radkaufs, zur Fahrsicherheit und zum Diebstahlschutz. Die Falter liegen auch auf dem Gemeindeamt auf.

Der Frühjahrs-Check fürs Fahrrad bringt´s!
Ein sauberes, gut eingestelltes und gewartetes Rad macht mehr Spaß und bringt Sicherheit im Straßenverkehr. Im Rahmen von Tirol auf D´Rad wurde deswegen ein Informationsfalter Frühjahrs-Check fürs Fahrrad ausgearbeitet. Mit Do-it-yourself Fotoanleitungen können kleine Arbeiten selbst durchgeführt werden. Informationsfalter Frühjahrscheck

Pedelecs - Mit Schwung umweltfreundlich unterwegs!
Pedelecs sind in Tirol auf dem Vormarsch. Nicht von ungefähr, denn mit den neuen elektrounterstützten Fahrrädern können auch längere Distanzen und Steigungen ohne Kraftanstrengung udn ohne Schwitzen zurückgelegt werden. Eine neue Broschüre des Landes Tirol gibt jetzt wichtige Tipps und Hinweise für den Kauf von Fahrrädern mti Elektroantrieb. Interessierte erfahren darin, welche Modelle für Alltag und Freizeit am bestehen geeignet sind. Informationsfalter Pedelecs

Sicheres Radfahren
Vorausschauendes Fahrverhalten, ein gut ausgestattetes Rad sowie ein Helm helfen, das Risiko für Radfahrer zu minimieren. Detaillierte Informationen zum sicheren Fahrradfahren gibt es beim Kuratoriums für Verkehrssicherheit.

Diebstahlschutz für Ihr Rad
Ein stabiles Bügel- oder Kabelschloss trägt wesentlich zum Diebstahlschutz bei. Lassen Sie außerdem Ihr Fahrrad beim ÖAMTC codieren. Durch einen individuellen Nummerncode wird Ihr Rad für Diebe uninteressant.

Radln in der Freizeit
Nicht nur im Alltag sind Fahrräder ein verlässlicher Begleiter. In der Freizeit lockt eine Vielzahl an Radrouten und Mountainbikestrecken in allen Schwierigkeitsgraden.

Radwandern in Tirol
Mountainbiken in Tirol
Rennradrouten in Tirol

 

kf_banner_hp_schwendau_2011

galerie

zeitenblicke

Von Dorf zu Dorf

Link zur Heimatstimme

schwendau_energiegemeinde_logo

Mehr über Schwendau mobil...

kamin

ortsplan_neu

Kontakt

Gemeindeamt Schwendau
Johann-Sponring-Straße 80
6283 Schwendau
Tel: 05282/22600
Fax: 05282/22600 20
E-Mail: gemeinde@hippach-schwendau.at